Schließen
Münchener Str. 29 - 93352 Rohr
+49-8783-596 Telefax +49-8783-1403
Heigl Reisen GmbH & Co KG Menü
Ostseereise - Rügen - Mecklenburg Vorpommern - Schwerin - Wismar

Ostseereise - Rügen - Mecklenburg Vorpommern - Schwerin - Wismar

30.08. - 03.09.2020 Abfahrt: 06:00 Uhr
Reisepreis pro Person: 535,00 € EZ-Zuschlag 85,00 €

Leistungen:

  • Fahrt mit modernem Fernreisebus
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension – 4 * Hotel
  • Reiseleitung Rügen am 2. Tag (ohne Eintritte)
  • Stadtführung Schwerin - Wismar

Ostseereise - Rügen - Mecklenburg Vorpommern - Schwerin - Wismar

Reiseleitung Helmut Köglmeier

An der Ostseeküste zwischen der Mecklenburger und der Pommerschen Bucht liegt Rügen, die wohl landschaftlich schönste Insel vor der Ostseeküste. Bei dieser Reise entdecken Sie aber auch andere zauberhafte Gegenden.  

1. Tag

1. Tag

Wir fahren über die Autobahn Regensburg - Hof - Leipzig - Berlin - über Wittstock durch die Mecklenburgische Seenplatte über die Rügenbrücke auf die Insel Rügen nach Bergen. Hier Hotelbezug und Abendessen.

2. Tag

2. Tag

Nach dem Frühstück unternehmen wir auf Deutschlands größter und landschaftlich schönster Ostseeinsel eine Inselrundfahrt: Buchenwälder der Stubnitz - Kreidesteilküste von Stubbenkammer mit Aussicht vom Königsstuhl - Bummel im bekannten Ostseebad Binz. Rückfahrt zum Hotel.

3.Tag

3.Tag

Heute verlassen wir die Rügen und fahren in die altehrwürdige Hansestadt Stralsund. Vormittags Besuch des neuen Ozeaneums. Es lädt seine Besucher auf eine Reise von der Ostsee in die Nordsee über den Nordatlantik zum Polarmeer ein. Die Faszination Aquarium machen das Ozeaneum zu einem erlebnisreichen Aufenthalt. Anschließend Fahrt nach Ribnitz – Damgarten. Wir besichtigen die bekannte Bernsteinstadt Ribnitz – Damgarten. Entdecken Sie alles, was mit Bernstein zu tun hat in dem Bernsteinmuseum. Sehenswert ist auch das ehemalige Klarissenkloster in dessen Gebäude sich das Bernsteinmuseum befindet. Nachmittags erreichen wir Bad Doberan. Das bekannteste Gebäude Bad Doberans ist die einstige Klosterkirche aus dem späten 13. Jahrhundert, das Doberaner Münster. Es gilt als Meisterwerk der Backsteingotik. Einzigartig ist auch die Innenausstattung des Münsters, die zum größten Teil noch im Original zu sehen ist. Die Stadt selbst, die seit 1921 den Titel Bad trägt, punktet mit hübschen Villen und herrschaftlichen Gebäuden. Am Spätnachmittag geht es weiter zu der Stadt der sieben Seen, Mecklenburgs reizvoll gelegene Hauptstadt Schwerin.

4. Tag

4. Tag

Nach dem Frühstück fahren wir in die alte Hansestadt Wismar. Rundgang über den weiträumigen Marktplatz mit seinen historischen Bauten („Alter Schwede“, Wasserkunst, Rathaus) und zu weiteren Sehenswürdigkeiten in der Altstadt. Nachmittags Rückfahrt nach Schwerin. Stadtrundgang in Schwerin: Schloss in herrlicher Lage auf einer Insel, Altstadt mit Markt, Rathaus, alten Fachwerkhäusern sowie den Dom. Der sprichwörtliche Höhepunkt der Kirchen in Mecklenburg ist der Schweriner Dom. Das imposante Meisterwerk der Backsteingotik ist das älteste Bauwerk der Stadt Schwerin, hat mit 117,5 m den höchsten Kirchturm in Mecklenburg und ist die einzige echte Kathedrale des Landes. Der Dom ist täglich geöffnet. Wer die 220 Stufen des Turms erklimmt, den empfängt ein atemberaubender Blick über die Schweriner Seenlandschaft. Abendessen und  Übernachtung.

5. Tag

5. Tag

Nach dem Frühstück treten wir die Rückreise an. Fahrt nach Potsdam. Gelegenheit zur Besichtigung von Schloss Sanssouci mit dem weltberühmten Park. Anschließend Heimreise.