Schließen
Münchener Str. 29 - 93352 Rohr
+49-8783-596 Telefax +49-8783-1403
Heigl Reisen GmbH & Co KG Menü
Zermatt, Chamonix - Auf den Spuren des Glacier-Express

Zermatt, Chamonix - Auf den Spuren des Glacier-Express

28.04. - 01.05.2018 Abfahrt: 05:30 Uhr
Reisepreis pro Person: 485,00 € EZ-Zuschlag 60,00 €

Leistungen:

  • Fahrt mit modernem Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension in sehr gutem Hotel in Brig
  • Glacier-Express von Chur nach Brig
  • Bahnfahrt (2. Klasse) von Täsch nach Zermatt und zurück 
  • Bahnfahrt (2. Klasse) von Martigny nach Chatelard-Frontiere 

Zermatt, Chamonix - Auf den Spuren des Glacier-Express

Gletscher, Wasserfälle, tiefe Schluchten, wertvolle Stauseen im Herzen unserer Berge. Alpengärten in vielfältiger Farbenpracht; kurz die verschiedenartigsten Traumlandschaften lassen Sie die Hektik des Alltagsleben vergessen. Bewundern Sie bei dieser Reise die noch unberührte Natur.

1. Tag

Anreise über Landsberg - Lindau nach Chur. Ab hier Fahrt mit dem Glacier–Express nach Brig. Im Zug bekommen Sie ein Mittagessen serviert. Gegen Abend Zimmerbezug im Hotel,  Abendessen und Übernachtung. Brig ist ein sympathisches Kleinstädtchen am Fuße des Simplonpasses. Das imposante Stockalperschloss und die schöne Altstadt laden zum Bummeln ein.

2. Tag

2. Tag

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Täsch. Anschließend Weiterfahrt mit der Zahnradbahn nach Zermatt, dem berühmten autofreien Kurort des Wallis mit dem Matterhorn (4478 m) und weiteren Viertausendern. Während eines 5-stündigen Aufenthaltes in Zermatt besteht die Möglichkeit für eine Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Gornergrat, mit einem beeindruckenden Aussichtspunkt auf die Gletscherwelt und zum Matterhorn, oder mit der Luftseilbahn auf das Klein-Matterhorn. Am späten Nachmittag Rückfahrt mit der Bahn nach Täsch. Ab Täsch fahren wir mit dem Bus zurück nach Brig. Abendessen im Hotel.

3. Tag

3. Tag

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Martigny. Anschließend Fahrt im Panoramic-Wagen des Mont-Blanc-Express nach Chatelard-Frontiere. Ab hier Weiterfahrt mit dem Bus nach Chamonix, zum  „Höhepunkt“ der europäischen Alpen, dem Mont Blanc (4808 m). In Chamonix Möglichkeit zum Bummeln durch den alten Bergsteigerort. Nachmittags Rückfahrt mit dem Bus via Col de la Forclaz/Martigny nach Brig. Abendessen, Übernachtung.

4. Tag

Nach dem Frühstück treten wir die Rückreise an. Wir fahren über Lausanne – Bern – nach Broc, in das einmalige Schokoladenmuseum von Cailler. Hier Aufenthalt mit Besichtigung und 2 Gratis-Schokoladen-Degustationen. Rückfahrt Richtung Deutschland.

 

Die Reihenfolge der Bahnfahrten kann sich ändern.